• Teilefertigung / Holzbau und Baugruppenfertigung

LNVG – Twindexx Vario

Bombardier Transportation hat von der regionalen Eisenbahngesellschaft Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) den Auftrag zur Instandhaltung ihrer Schienenfahrzeuge und zur Wartung der Fahrzeugflotte erhalten. Zudem übernimmt Bombardier erstmals die Halterschaft für insgesamt 220 BOMBARDIER TWINDEXX Vario-Doppelstockwagen, 29 BOMBARDIER TRAXXElektrolokomotiven und acht TRAXX Diesellokomotiven aus dem Fahrzeugpool der LNVG.
Hans-Joachim Menn, Geschäftsführer der LNVG, betont die Bedeutung dieses Auftrags: „Die hohe Verfügbarkeit und Effizienz unserer Lokomotiven und Doppelstockwagen im Personenschienenverkehr sind wichtige Voraussetzungen für die Fahrgastzufriedenheit. Wir werden ein bisher unerreichtes Verfügbarkeitsniveau erreichen, was sich positiv auf die Fahrgastzahlen auswirken wird“, so Menn, dessen Unternehmen für die Bereitstellung des öffentlichen Nahverkehrs zwischen dem Harz und der Nordsee zuständig ist.

Michael Fohrer, President, Locomotives, Light Rail Vehicles and Services bei Bombardier Transportation, meint hierzu: „Dies ist eines der Beispiele für unsere Fähigkeit, die wichtigen Ansatzpunkte der Wertschöpfungskette auszumachen, an denen wir unseren Kunden wirkliche Vorteile bieten können. Wir sind schon seit vielen Jahren ein starker Partner für die Region Niedersachsen und sind stolz darauf, dass die Wahl erneut auf uns und unsere starken Dienstleistungsangebote gefallen ist. Damit werden wir die Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit in der Region verbessern.“

Bereits seit Lieferung der ersten Züge 2003 zeichnet Bombardier im Auftrag der LNVG für die Wartung der Flotte verantwortlich. Der nun unterzeichnete Instandhaltungs- und Wartungsvertrag umfasst den gesamten Lebenszyklus der Fahrzeuge der LNVG mit einer wirtschaftlichen Nutzungsdauer von rund 30 Jahren. Die Übernahme der Halterschaft für die Fahrzeuge und die daraus folgende Entity in Charge of Maintenance (ECM)-Verantwortung, ist eine Premiere für Bombardier. Bei zukünftigen Ausschreibungen im schienengebundenen Nahverkehr kann die LNVG die Fahrzeuge den ausgewählten Bahnbetreibern ab sofort unter Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften zur Verfügung stellen.

Die Firma BSG Components liefert für dieses Fahrzeugprojekt eine Vielzahl von Einzelteilen und Baugruppen für den Rohbau und die Innenausstattung.

 

Konstruktionsdatum: 2003
Werk: Görlitz